Unispital zürich

Stärkung des Zusammenspiels der Stakeholder in einem neuen, automatisierten Betriebs-Wäscheprozess

Ziel:

Ziel war es, das gegenseitige Verständnis zwischen den einzelnen involvierten Berufsgruppen zu erhöhen. Durch das Abholen von Bedürfnissen und Zielkonflikten sollte als Basis für einen lösungsorientierten Austausch Transparenz geschaffen und die Entwicklung von kreativen und zukunftsweisenden Ideen für einen Piloten ermöglicht werden. 

 

Vorgehen:

Durch den Austausch der verschiedenen Teilnehmenden und insbesondere durch das detaillierte Darstellen des Wäschezyklus konnte gegenseitiges Verständnis und das Auflösen von vorgefassten Meinungen erreicht werden. So wurde eine Grundlage für die Entwicklung von neuen, gemeinsamen Zielen und Ideen geschaffen.

 

Ergebnis:

 

Durch den Perspektivenwechsel und das gegenseitige Verständnis wurde es möglich, für die einzelnen Teilelemente nächste Schritte sowie dafür verantwortliche Personen zu definieren. 

ADRESSE

IN.flow Facilitation GmbH

C.F. Meyerstrasse 12

CH-8802 Kilchberg

 

HR-Nr.: CH02040630484 

KONTAKT

Sag uns hallo! Wir freuen uns mit Dir über Deine Veränderungen zu sprechen.

 

Jennifer Konkol, Mirjam Pfenninger,
Manuela Roschi & Christian A. Herbst

 

hallo@inflow.swiss

Kontaktformular

 

 

LEISTUNGEN

  • Change Facilitation
  • Innovation Facilitation
  • Werthoch3
  • Teamcoaching
  • Einzel-Coaching
  • Business meets nature