Service Innovation Jam bei der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Ziel:

Entwicklung von Prototypen für neue, zukunftsgerichtete Vertiefungsrichtungen im Bachelor Studium mit allen Mitarbeitenden des Instituts für Facility Management der ZHAW.

 

Vorgehen:

Im Vorfeld haben alle Beteiligten Voice of Customer Interviews mit Studierenden und Arbeitgebern geführt. IN.flow hat mit dem gesamten Institut einen 1-tägigen Service Design Jam facilitated. In kreativen Sprints wurden von Kleingruppen Personas, Zeitungsartikel und erste Prototypen für die neuen Vertiefungsrichtungen entwickelt.

 

Ergebnis:

„Die kreativen Methoden und einfühlsame Moderation ermöglichten uns interdisziplinären Austausch und neue Blickwinkel. Im Laufe des Tages kamen dadurch nicht nur viele neue Ideen für das Curriculum, sondern die wirklich wesentlichen Themen und Knacknüsse auf den Tisch.“ (Irene Arnold, Studiengangleiterin Bachelor, Stv. Institutsleitung am Institut für Facility Management der ZHAW)