Service Design POPs-up in Facility Management

9. Mai 2019, 18h30 in Zürich Wollishofen

Wir haben von Prof. Dr. Christian Coenen gehört, was der Double Diamond ist und warum es sich lohnt Facility (oder Facilitation) Management mit Service Design zu verheiraten. Dominik Dräyer hat uns dann auf die Reise zu ISS mitgenommen und seine Erfahrungen mit der Einführung von Service Design geteilt.

 

Ihr habt dann fleissig vernachlässigten Flächen, dem Zürich HB mit seinem neuen Mitarbeitenden IoT aber auch Leichen auf dem Datenfriedhof beim Auferstehen, Abfalleimer, Lüftung und Kühlschrank beim Kaffeeklatsch sowie einer FM-verzweifelten Greta mit kreativen Ideen und Prototypes geholfen. Wir haben von Anja Staudt gehört, warum das OfficeLAB Coworking "more than an office" ist. Danach haben wir unsere kreativen Reserven mit Apéro und spannenden Gesprächen aufgefüllt.

 

Vielen Dank an unseren Gastgeber: Office Lab in Wollishofen.

Service Design POP-UPs & DOWNs

6. November 2018, 18.30 Uhr

Der Austausch mit Euch war uns eine grosse Freude. Im Zeichen des Service Design haben wir über "Verrichtungsboxen" "Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung" "2D, 3D und 4D Service Design", die "Toiletten in den Zügen der ÖBB", "Theos Reise durch den Change", "Ideationspaces", die "Ideation-Box",  das brandneue "Service Design Network Chapter Schweiz" und vieles mehr gesprochen. Durch Eure Neugier, Engagement und Interesse habt ihr den Abend zu einem einmaligen Erlebnis für uns gemacht.

Die Veranstaltung fand bei unserem Gastgeber Witzig The Office Company im Ideation Space in Zürich Altstetten statt. 

Danke an unsere Kooperationspartner: Witzig The Office Company, C+, Skywalk und das Service Design Network Switzerland.